• Kostenfreie Beratung
  • Papier aus nachhaltigen Rohstoffen
  • Ausgezeichnete Kundenzufriedenheit
Ihr Schnellkontakt:
Kostenfreie Beratung
Unverbindliche Anfrage (0)
Kontakt
Ausgezeichnet.org

Tüten für den Frauen- und Mädchennotruf Rosenheim e.V.

Auch in diesem Jahr hatte die BAGMAN GmbH wieder einmal die Ehre, Faltenbeutel für den Frauen- und Mädchennotruf Rosenheim e.V. zu drucken. Die Tütenaktion „Gewalt kommt uns nicht in die Tüte!“ steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des 30-jährigen Jubiläums der Organisation.

Die Rosenheimer Fachstelle zur Beratung von Frauen, Mädchen und Jungen hat es sich in den letzten drei Jahrzehnten zum Ziel gesetzt, der Gewalt gegen Frauen, Kinder und Jugendliche entgegenzuwirken und von Gewalt betroffene Frauen, Kinder und Jugendliche zu unterstützen. Von sexualisierter und häuslicher Gewalt betroffene Frauen sowie Jungen und Mädchen können sich an den Mädchen- und Frauennotruf wenden. Die Mitarbeiterinnen beraten, begleiten und unterstützen kostenfrei und auf Wunsch anonymisiert. Zudem leisten sie Aufklärungs- und Präventionsarbeit z.B. an Schulen oder anderen Bildungseinrichtungen. Das Team des Frauennotrufs begleitet auch Angehörige und andere Bezugspersonen von Betroffenen und berät Fachpersonal aus verschiedenen Institutionen. Derzeit arbeiten 17 haupt- und ehrenamtliche Frauen für den Frauen- und Mädchennotruf. Finanziert wird der Verein zu 60 Prozent aus öffentlichen Zuschüssen von Stadt und Landkreis Rosenheim und dem Bayerischen Staatsministerium. Weitere Einnahmen sind Spenden, Mitgliedsbeiträge und Bußgelder. Leider gibt es keine gesicherte Basis der Finanzierung, weshalb der Verein auf zusätzliche Mittel angewiesen ist. Pünktlich zum Jubiläum konnte sich der Frauen- und Mädchennotruf auch über eine komplett neu gestaltete Internetpräsenz freuen. Auf der neuen Homepage finden sich nun alle wichtigen Informationen im neuen Erscheinungsbild.

In Zusammenarbeit mit der Bäckerinnung Rosenheim entstanden die Aktionstüten „Gewalt kommt uns nicht in die Tüte!“. Mit dem Projekt soll das Thema „Gewalt gegen Frauen, Kinder und Jugendliche“ stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt werden. Viele Bäckereien in Stadt und Landkreis Rosenheim beteiligen sich an der Aktion und bringen die Papierbeutel mit der besonderen Botschaft in Umlauf. Auf der Tüte sind Beratungsstellen, Öffnungszeiten, Kontaktdaten sowie das Spendenkonto des Frauen- und Mädchennotrufs Rosenheim aufgeführt. Gefördert wird das Projekt vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales.

Autorin Cathrin Wohlfarth

Autorin: Cathrin Wohlfarth

Cathrin Wohlfarth ist Public-Relations-Referentin und kümmert sich um das Image von BAGMAN. Mit Pressearbeit und Texterstellung für Publikationen, diversen Social-Media-Aktivitäten sowie der kontinuierlichen Pflege des Internetauftritts optimiert die studierte Kommunikationswissenschaftlerin die externe Kommunikation der Firma. Darüber hinaus unterstützt sie das Vertriebsteam und betreut Kunden aus der Bäcker- und Konditorbranche.