• Kostenfreie Beratung
  • Papier aus nachhaltigen Rohstoffen
  • Ausgezeichnete Kundenzufriedenheit
Ihr Schnellkontakt:
Kostenfreie Beratung
Unverbindliche Anfrage (0)
Kontakt
Ausgezeichnet.org

Tipps zur Auswahl der richtigen Tragetasche für Ihre Werbung

Tragetaschen sind inzwischen weit mehr als nur eine praktische Transporthilfe. Mit individuellem Druck stärken sie Marke, Kundenbindung und erzeugen Aufmerksamkeit für Ihr Geschäft. In welchen Ausführungen Tragetaschen erhältlich sind und wie Sie die richtige Tasche für Ihren Einsatzzweck finden, lesen Sie im nachfolgenden Text.

Geeignete Auswahl

Wussten Sie, dass Wissenschaftler annehmen, dass die Tüte die älteste vom Menschen benutzte Tragehilfe ist? Schon in der Steinzeit stellte man Taschen aus Tierhäuten oder großen Blättern her. Auch heute sind Tragetaschen ein unverzichtbarer Bestandteil des Verkaufs. Kunden tragen die Tasche direkt an der Hand und das oft auch über mehrere Stunden hinweg. Nutzen Sie das Potenzial der Tragetasche! Laut einer Studie des IPV (Industrieverband Papier- und Folienverpackung e.V.) empfinden es über 40% der Befragten als positives Einkaufserlebnis, wenn sie die Verpackung anspricht. Zudem gaben die Teilnehmer der Studie an, dass eine schöne Tasche das Geschäft bzw. die Marke sympathisch macht. Entscheidend für die Auswahl der richtigen Tragetasche ist:

  • Das passende Material
  • Eine stimmige Verpackung
  • Ein ansprechender Webeaufdruck
  • Die Einzigartigkeit.

Das passende Material

Die erste Frage, die sich bei der Wahl des Materials stellt: Möchten Sie Papier- oder Kunststoff-Tragetaschen? Papiertragetaschen haben derzeit ein hohes Ansehen in der Gesellschaft, da sie aus einem natürlichen und nachwachsenden Rohstoff hergestellt sind. Zudem ist das Papier zu 100% recyclingfähig. Das verwendete Kraftpapier macht die Taschen besonders stabil. Dabei gilt: je höher die Grammatur, umso belastbarer ist das Material. Tragetaschen aus Kunststoff bieten den Vorteil, dass sie leicht und stabil sind. Darüber hinaus schützen sie den Inhalt vor Feuchtigkeit. Bei der Art des Kunststoffs wählen Sie zwischen LDPE, HDPE oder COEX-Folie. Auch bei den Griffen gibt es Unterschiede: Kunststofftragetaschen haben entweder ein ausgestanztes Griffloch oder zwei Schlaufenhenkel.

Eine stimmige Verpackung

Selbstverständlich sollte die Tasche auch zu Ihnen (Ihrem Geschäft und Ihrem Produkt) passen. Entscheidend ist vor allem, dass die Verpackung im Verhältnis zur Ware steht. Neben der Höhe und Breite der Tüte, sind auch die Maße der Bodenfalte wichtig. Während für ein Buch eine schmale Falte ausreicht, benötigt eine Torte für den Transport eine Tüte mit besonders breitem Boden (Tortentragetaschen). Bedenken Sie auch in Bezug auf das Produkt, wie eine Tasche wirkt bzw. was das gewählte Material kommuniziert. Schaffen Sie ein Einkaufserlebnis, das von Anfang bis Ende rund wirkt.

Ein ansprechender Werbeaufdruck

Tragetaschen sind die idealen Werbeträger. Sie sind im öffentlichen Raum unterwegs und dort werden sie gesehen. Nutzen Sie dieses Potenzial und gestalten Sie Ihre Tragetaschen mit Ihrem individuellen Druckmotiv. Damit generieren Sie auf den Straßen und in Fußgängerzonen eine Vielzahl an Sichtkontakten und erhöhen die Aufmerksamkeit für Ihr Unternehmen. Tragetaschen werden als sympathische Werbeform wahrgenommen, da sie zusätzlich zum Werbeeffekt als Transporthilfe verwendet werden können. Tragetaschen sind aber auch besonders authentische Werbeträger: Ihre Kunden machen Ihren Namen bekannt und zeigen, dass sie bei Ihnen einkaufen.

Die Einzigartigkeit

Sie möchten sich vom Wettbewerb abheben? Wie wäre es mit einem besonders pfiffigen Design Ihrer individualisierten Taschen, das alle Blicke auf sich zieht? Oder wählen Sie ein alternatives Verpackungsprodukt wie z.B. die Lunchtüte. Lunchtüten liegen voll im Trend. Ohne Griff zählen sie nicht zu den klassischen Papier-Tragetaschen. Oben an der Öffnung zusammengefaltet lässt sie sich aber komfortabel in der Hand transportieren. Lunchtüten eignen sich besonders gut für Mitnahme-Menüs, Feinkost oder Obst und Gemüse.

Autorin Cathrin Wohlfarth

Autorin: Cathrin Wohlfarth

Cathrin Wohlfarth ist Public-Relations-Referentin und kümmert sich um das Image von BAGMAN. Mit Pressearbeit und Texterstellung für Publikationen, diversen Social-Media-Aktivitäten sowie der kontinuierlichen Pflege des Internetauftritts optimiert die studierte Kommunikationswissenschaftlerin die externe Kommunikation der Firma. Darüber hinaus unterstützt sie das Vertriebsteam und betreut Kunden aus der Bäcker- und Konditorbranche.