• Kostenfreie Beratung
  • Papier aus nachhaltigen Rohstoffen
  • Ausgezeichnete Kundenzufriedenheit
Ihr Schnellkontakt:
Kostenfreie Beratung
Unverbindliche Anfrage (0)
Kontakt
Ausgezeichnet.org

Mit der Brötchentüte Auszubildende suchen

Am 1. September hat das neue Ausbildungsjahr begonnen. Oft sind aber viele Ausbildungsplätze in Bäckereien und Konditoreien noch unbesetzt. In Bayern machen derzeit 1442 Menschen eine Ausbildung zum Bäcker. In Deutschland sind es knapp 18 000 Auszubildende – vor sieben Jahren waren es noch knapp 33 000.
Die Jugendlichen müssen mit attraktiven Arbeitsbedingungen vom Bäcker-/ Konditorhandwerk überzeugt werden, denn sie wissen, dass sie mit einer Bäckerlehre keinen Nine-to-five-Job, keine Standard-Arbeitszeit bekommen. Die Brötchen werden nun mal am frühen Morgen in den Backofen geschoben. Doch was vielen nicht bewusst ist: das nächtliche Aufstehen ist durch den Einsatz moderner Technik heute in vielen Betrieben abgemildert. Der Zentralverband des Bäckerhandwerks sammelt auf der Homepage back-dir-deine-zukunft freie Ausbildungsplätze. Bäckereien werben in den Beschreibungen dann zum Beispiel mit „täglichen Erfolgserlebnissen. Du siehst, was du geschaffen hast.“, „abwechslungsreicher Arbeitsalltag“ oder „Freizeit bei Tageslicht“.
Werben Sie auf Ihren Verpackungen mit freien Ausbildungsplätzen und machen Sie auf Ihren Betrieb und Ihre Lehrlingsausbildung aufmerksam. Zeigen Sie zum Beispiel mit der Kuchentragetasche, was die Auszubildende oder den Auszubildenden in Ihrem Betrieb erwartet. Locken Sie mit abwechslungsreichen Tätigkeiten, attraktiven Karriere- und Aufstiegschancen und einem tollen Arbeitsklima. Zusätzlich zu den bedruckten Verpackungen, können Sie den Jugendlichen das Bäcker-/Konditorhandwerk auch über das Internet und die sozialen Medien schmackhaft machen.
Viele Handwerksbäckereien haben aber nicht nur Probleme, Auszubildende zu finden. Auch Nachfolger, die den Betrieb später übernehmen, werden zum Teil händeringend gesucht. Auch hierfür können unsere Brötchentüten, Papiertragetaschen oder Sichtstreifenbeutel genutzt werden. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne! Per E-Mail an info@bagman.de oder am Telefon +49 (0)8065 / 906 774-0.