• Kostenfreie Erstberatung
  • Papier aus nachhaltigen Rohstoffen
  • Ausgezeichnete Kundenzufriedenheit
Ihr Schnellkontakt:
+49 (0) 8065 / 906 774-0
Kostenfreie Beratung
Kostenfreie Anfrage (0)
Kontakt
Ausgezeichnet.org

Die Gestaltung Ihrer Verpackungsartikel

Meist mit der gleichen Gestaltung und unverändertem Druckbild. Die Motive auf den einzelnen Verpackungsartikeln sind meist einheitlich gestaltet. Das hängt natürlich vom Geschmack und der Haltung des Auftraggebers ab. Natürlich spielen auch die Gewohnheiten der Kunden eine große Rolle. Für ein alteingesessenes Traditionsgeschäft mit einer großen Stammkundschaft ist ein Wechsel des Corporate Designs oder des Logos nicht wirklich empfehlenswert. In diesen Fällen ist der Wiedererkennungswert der Verpackung das A & O. Ein lang bestehendes Corporate Design sollte nur sehr behutsam weiterentwickelt werden.  

Eine Neugestaltung Ihres Verpackungsmaterials

Dann aber kommen auch neue Kunden zu uns, die Ihr Geschäft vielleicht gerade übernommen oder neu eröffnet haben. Selbstverständlich gehört eine gute Beratung in unserem Metier ganz einfach mit dazu. Wenn es um die Entwicklung einer ganz neuen Ausstattung für das Geschäft geht, wollen einige Fragen erörtert werden, die sich mit dem Umfeld, der Kundenzusammensetzung und natürlich dem Sortiment beschäftigen. Jeder Geschäftsinhaber hat seinen eigenen Stil und sollte diesen auch stimmig zum Ausdruck bringen. Regelmäßig steht dann auch die Frage im Raum, ob alle Papiere,Tütenund Kartons, die das Haus verlassen, die gleiche Gestaltung haben sollten. Mit der Gestaltung ist hier hauptsächlich der Druck gemeint. Die Fragen zum Druck beziehen sich dann u.a. auf:
–       Das verwendete Logo (Bild, Schriftzug oder beides kombiniert)
–       Die ausgewählten Farben (ein-, zwei- oder auch mehrfarbig) und ggf. Rasterungen
–       Ein spezielles Motiv (z.B. das Gebäude oder eine Silhouette des Stadtturms)
–       Die jeweilige Anordnung und die Größenverhältnisse bzw. Druckfläche
Viele Fachleute aus der Werbung sprechen sich für eine völlig einheitliche Gestaltung der Werbemittel aus. Gerade für ein neues Geschäft sei die Wiedererkennbarkeit enorm wichtig, die Marke müsse zunächst „gestärkt“ werden. Andere setzen auf eine unterschiedliche Betonung der einzelnen Produkte. Viele Bäckerei- und Konditoreikunden wünschen z.B. eine unterschiedliche Gestaltung ihrer Brötchentüten und Tortenkartons, da mit dem Artikel unterschiedliche Waren verpackt werden. Dennoch sollte sich das Corporate Design (Firmenschriftzug, Logo etc.) auf allen Verpackungsartikeln wiederfinden.
Einheitlich oder unterschiedlich?
Wenn ein Geschäft z.B. mit einem starken Logo auftritt, das einen eigenen Bekanntheitsgrad mitbringt, kann allein dieses Logo schon die Wiedererkennbarkeit gewährleisten. Entscheidet man sich dafür auf eine komplett einheitliche Gestaltung zu setzen, so lässt sich z.B. dasMotiv der Brötchentütenin verkleinerter, vergrößerter oder etwas abgewandelter Form auf jeder anderen Verpackungsform platzieren. Entscheidend bei der Gestaltung von Faltenbeuteln, Rollenpapier und auch Tragetaschen ist jedenfalls die eindeutige Wiedererkennbarkeit Ihres Geschäfts. Diese sollte auch bei einer unterschiedlichen Gestaltung der einzelnen Verpackungsmittel gewährleistet sein.