• Kostenfreie Erstberatung
  • Papier aus nachhaltigen Rohstoffen
  • Ausgezeichnete Kundenzufriedenheit
Ihr Schnellkontakt:
+49 (0) 8065 / 906 774-0
Kostenfreie Beratung
Kostenfreie Anfrage (0)
Kontakt
Ausgezeichnet.org

Bedenkenlos verpacken

Da die meisten Verpackungen (Bedarfsgegenstände) mit Lebensmitteln in Kontakt kommen, legen wir bei der Auswahl der verwendeten Rohstoffe grundsätzlich einen hohen Maßstab an. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei neben dem Papier auf den Druckfarben oder Lacken. Die eingesetzten Druckfarben entsprechen der EuPIA-Leitlinie „Druckfarben für die Außen-Bedruckung von Lebensmittelverpackungen“ der European Printing Ink Association. Auch die verwendeten Klebstoffe sind frei von kritischen Weichmachern, wie z.B. DiBP (=Diisobutylphtalat). Die Verpackungsmaterialien sind für den langfristigen Kontakt mit dem Lebensmittel vorgesehen und enthalten deshalb keinerlei Stoffe, die sich auf das Lebensmittel übertragen. Beutel, Taschen oder auch Brotmarken von BAGMAN führen weder eine Beeinträchtigung von Geruch, Geschmack noch von Textur oder Aussehen der Lebensmittel herbei. Alle Arten von feuchten, fettenden und trockenen Lebensmitteln dürfen mit den Bedarfsgegenständen aus Papier oder Plastik in Berührung kommen. Die in der Produktion eingesetzten Druckfarben und Lacke enthalten keine giftigen oder kanzerogenen, teratogenen und mutagenen Stoffe. Die Farbechtheit entspricht bei spezifikationsgemäßer Anwendung den Anforderungen.
Unsere Lieferantenbeziehungen sind auf Langfristigkeit angelegt. Wir pflegen einen intensiven Austausch mit unseren Kernlieferanten, um immer sehr frühzeitig über Veränderungen und Verbesserungsmöglichkeiten informiert zu sein. Mit aktuellen Konformitätserklärungen unserer Lieferanten garantieren wir den einwandfreien Einsatz unserer Produkte. Ob aus Kraftpapier, Pergamentersatz oder Pergamyn – unsere Sichtstreifenbeutel, Papiertragetaschen und alle weiteren Produkten entsprechen den geltenden gesetzlichen Rahmenvorschriften und sind für den Lebensmittelkontakt offiziell zugelassen. Die spezielle Eignung des Packmittels für das vorgesehene Füllgut kann jedoch nur vom sachkundigen Füllguterzeuger beurteilt werden.
Die Lagerung der Faltenbeutel, Tortenkartons, Kuchentragetaschen etc. empfehlen wir in trockenen, dem Sonnenlicht nicht direkt ausgesetzten, sauberen Räumen und lagerüblichen Temperaturen im Bereich zwischen 6° bis 25°. Darüber hinaus sollte in dem geschlossenen Raum eine relative Luftfeuchtigkeit von 50% bis 60% vorliegen. Bei Rückfragen können Sie uns jederzeit kontaktieren.