"Papiertragetasche mit Flachhenkel"

PAPIERTRAGETASCHEN MIT FLACHHENKEL ... take it easy!

Individuell bedruckt nach Ihren Wünschen - diese Taschen werden immer Aufmerksamkeit erregen.

Sag ja zu Papier, nein zu Plastik!

Qualität: Kraftpapier weiß glatt oder braun glatt
   
Ausführung: Papierflachhenkel innen angeklebt + Verstärkungsblatt
  weiß oder braun (Spezielle Henkelfarben gegen Aufpreis)
   
Formate / Papierstärke:  
18 x 8 x 22 cm 70g/qm + 80g/qm
22 x 10 x 28 cm 70g/qm
22 x 10 x 36 cm 70g/qm
26 x 12 x 35 cm 80g/qm
32 x 12 x 40 cm 80g/qm
32 x 16 x 45 cm 80g/qm
32 x 17 x 27 cm 70g/qm
32 x 17 x 44 cm 80g/qm
45 x 17 x 47 cm 110g/qm
 
   
Druck: 1 bis 6-farbiger Flexodruck
   
Mindestmenge: 5.000 Stück
   
Lieferzeit: ca. 8 Wochen ab Druckfreigabe oder nach Vereinbarung

 

 

Papiertragetaschen mit Flachhenkeln in unterschiedlichen Formaten

Bei unseren Papiertragetaschen mit Flachhenkeln stehen den Kunden unterschiedliche Größen zur Verfügung. Die Formate setzen sich aus Breite x Seitenfalte x Höhe zusammen. Unsere Tortentragetaschen zeichnen sich im Vergleich zu den normalen Papiertragetaschen durch einen breiteren Flächenboden aus. Mit einer Seitenfalte von 17 oder 21,5 cm eignen sich die Tragetaschen sehr gut zum Verpacken und zum Transport von Kuchen und Torten. Die Papiergrammatur (Flächengewicht) der Papiertaschen liegt zwischen 70 und 110g/qm. Standardmäßig sind die Papiertaschen in weißem oder braunem Kraftpapier erhältlich. Die eigenen Papiertragetaschen zu bedrucken ist ab einer Abnahmemenge von 5.000 Stück möglich. Auf den klassischen Tragetaschen setzen wir Druckmotive mit bis zu 6 Farben um. Mit einer zusätzlich farbigen Gestaltung der Papierflachhenkel wird dem Konsumenten eine besonders attraktive Werbetasche an die Hand gegeben. Innerhalb von 8 Wochen ab Druckfreigabe werden die Papiertragetaschen mit den flachen Henkeln an den Auftraggeber versendet. Auf Anfrage setzen wir kurzfristige Liefertermine um.


Die für den Druck von Papiertragetaschen verwendeten Materialien wie Papier, Kleber oder Druckfarben sind absolut lebensmittelunbedenklich. Damit ist der direkte Kontakt der bedruckten Tragetaschen mit sämtlichen Lebensmitteln problemlos möglich. Unsere Lieferanten belegen uns regelmäßig durch aktuelle Konformitätserklärungen und Zertifikate die Lebensmittelunbedenklichkeit der bedruckten Tragetaschen.


Seit Jahren gilt Papier als Material-Klassiker. Die Papiertragetasche mit Flachhenkeln besteht aus ausgewähltem Kraftpapier. Das Papier selbst setzt sich aus 100% langfaserigem Frischfaserzellstoff zusammen. Als Grundrohstoff werden dabei langfaserige Nadelhölzer oder langsam wachsende Baumarten bevorzugt. Das einseitig glatte und holzfreie Papier weist unter allen Papiersorten die höchste kompakte Beschaffenheit auf. Damit stellen Papiertüten aus Kraftpapier eine sehr hochwertige und langfristig stabile Service-Verpackung dar. Das eingesetzte Kraftpapier erfüllt die gewünschten Qualitätsmerkmale einer Papiertragetasche: die Papiertüte ist nicht nur robust und stabil, sondern zeichnet sich auch durch eine bestimmte Altersbeständigkeit aus. Die optische und haptische Wahrnehmung der Flachhenkel-Tragetaschen spielt ebenfalls eine entscheidende Rolle. Qualitätseigenschaften wie eine hohe Reiß- und Dehnfestigkeit und eine glatte Oberflächenstruktur entstehen durch die Zugabe einer geringen Menge Alaun, Stärke und Leim. Die glänzende Papieroberfläche des Kraftpapiers schützt vor Fett und Feuchtigkeit und bildet damit die ideale Grundlage, um Papiertaschen zu bedrucken. Käufer können wahlweise Papiertragetaschen aus braunem (ungebleicht) oder weißem (gebleicht) Papier bestellen. Derzeit steigt vor allem die Nachfrage nach braunen Papiertüten.


Im Gegensatz zu Kraftpapier besteht Recyclingpapier zu 100% aus Altpapier. Durch eine Vielzahl verkürzter und beschädigter Papierfasern, sind recycelte Papiere für die Herstellung reißkräftiger Papierverpackungen nicht zu empfehlen. Papiertragetaschen aus Kraftpapier und mit einem Flächengewicht zwischen 70 und 110g/qm gewährleisten eine erhöhte Strapazierfähigkeit der Produkte. 


Auch im Hinblick auf Nachhaltigkeit kommen Taschen aus Kraftpapier richtig gut an. Als exklusives Naturprodukt wird die Tragetasche aus nachwachsenden Rohstoffen produziert und lässt sich durch Kompostieren und Recycling wiederverwerten. Mit den zu 100% biologisch abbaubaren Rohstoffen stellen bedruckte Tragetaschen eine umweltverträgliche und ansprechende Alternative zu Taschen aus Kunststoff und Plastik dar. Viele Unternehmen aus Gastronomie, Imbiss, Hotel und Lebensmittelhandel nutzen bereits die Möglichkeit, umweltverträgliche Tragetaschen bedrucken zu lassen. Mit der grünen Verpackungslösung bieten die Geschäfte einen besonders umweltfreundlichen Service. Dabei überzeugt die Papiertragetasche mit Flachhenkeln nicht nur als ressourcenschonende Verpackungs- und Werbevariante, sondern auch durch den optimalen Schutz und Transport der verpackten Produkte. Das sorgt für ein erfolgreiches Tagesgeschäft und gleichzeitig für ein gutes Öko-Gewissen. Die Papiertragetasche hat sich deutschlandweit längst zum Klassiker unter den Tragetaschen etabliert. Diese Entwicklung ist vor allem im Einzelhandel erkennbar. Ob im Elektronik-, Lebensmittel- oder Fashion-Bereich, an vielen Kassen kommen mittlerweile bedruckte Tragetaschen statt klassische Plastiktüten zum Einsatz. Dabei sind Papiertragetaschen mit klassischen Henkel-Griffen und Taschen mit gedrehter Kordel gleichermaßen beliebt. Mit der Verwendung natürlicher Ressourcen für die Produktion von Papiertragetaschen werden nachhaltige Aspekte erfüllt und der Umweltschutz vorangetrieben. Wie mittlerweile viele andere Hersteller von Papier-Verpackungen, haben auch wir den Trend hin zur Nachhaltigkeit erkannt und handeln verantwortungsvoll nach ökologischen Grundsätzen. Unsere Unternehmenskultur ist stets darauf ausgerichtet, Ökologie und Ökonomie in Einklang zu bringen. Durch die intensive Zusammenarbeit mit Produzenten aus der Europäischen Union garantieren wir nachhaltige und umweltfreundliche Verpackungslösungen.

Papiertragetaschen bzw. Papiertüten bedrucken zu lassen ist eine großartige und kostengünstige Möglichkeit, um die eigene Markenbildung zu fördern. Neben der besonderen Haptik und Handhabung der Tragetaschen, unterstreicht ein unverwechselbares und ansprechendes Design die spezifische Wertigkeit der verkauften Produkte. Insbesondere bei Bäckereifachbetrieben wird zum Beispiel der exklusive und traditionelle Status des Handwerks hervorgehoben. So machen Bäckereien den Verbrauchern bereits mit der Verpackung bewusst, dass die gekauften Produkte einem hohen Qualitätsniveau entsprechen. Das Ziel der Werbemaßnahme besteht meist darin, dass das Verpackungsmotiv die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens hervorhebt und gleichzeitig für ein einprägsames und charakteristisches Profil sorgt. Aussagekräftige Bilder, Symbole, Texte, und Grafiken transportieren die Kernaussage der Werbebotschaft. Da das Design der Tragetasche mit dem Menschen kommuniziert und beim Einkauf meist die emotionalen Aspekte entscheiden, ist vor allem die emotionale Ansprache ausschlaggebend. Bei einer modernen und effektiven Service-Verpackung wird also ein hochwertiges Taschen-Design benötigt, das die Emotionen der Zielgruppe aktiviert. Hinterlässt die Papiertüte einen sympathischen Eindruck beim Kunden, erhält die Tragetasche schnell einen emotionalen Mehrwert. Eine erfolgreiche und maßgeschneiderte Verpackungslösung begeistert und regt letztlich zu einem erneuten Kauf an. Für eine besonders werbeeffiziente Tragetasche empfiehlt sich der Einsatz zweckmäßiger oder witziger Texte sowie aussagekräftiger Bilder, Logos und Grafiken. Um den Verbraucher mit der Tragetasche nicht zu ermüden, sollten Auftraggeber die 
Papiertüten nicht zu textlastig bedrucken. Wie bei Werbetexten in Zeitschriften oder auf Werbebannern, gilt auch beim Taschen-Druck „weniger ist mehr“. Neben dem Logo und der Firmenanschrift, raten wir zu Texten, die den Nutzen des Unternehmens bzw. der Produkte hervorheben. Verbraucher erwarten wertvolle Informationen, idealerweise kombiniert mit einer emotionalen Ansprache. Mit verständlichen und ansprechenden Argumenten auf den Tragetaschen hebt sich ein Shop nicht nur vom Markt ab, sondern erzielt auch einen klaren Wettbewerbsvorteil. Dabei können Taschen, insbesondere Papiertragetaschen, mit verschiedenen Infos bedruckt und zum Beispiel saisonale Produkte, Jubiläen, Neueröffnungen oder Preisaktionen beworben werden. Die Kombination von extravaganten Design und ausgefallenen Texten macht die Papiertragetasche zu einem erfolgreichen Werbemedium. Mit den Flachhenkel-Papiertragetaschen geben Unternehmen die Werbebotschaft einfach in die Hände Ihrer Kunden und sorgen damit für einen einzigartigen und nachhaltigen Markenauftritt.


Die bedruckten Papiertaschen stärken die Corporate Identity (CI) und damit die einzigartige Persönlichkeit eines Unternehmens. Eine klare, einheitliche und sympathische Darstellung der Firma auf den Tragetaschen erzeugt ein positives und prägnantes Unternehmensimage. Auf diese Weise steigert der Werbemacher die Bekanntheit und Akzeptanz seines Unternehmens sowie seiner Leistungen und Produkte. Die individuell gestalteten Papiertragetaschen spiegeln die Wertvorstellungen, Grundsätze und Philosophie der Firma wider und bieten damit eine einzigartige Chance, sich von der Konkurrenz abzuheben. Mit einer Unternehmensphilosophie in Form einer prägnanten Kernaussage erkennt und behält der Empfänger die Botschaft schneller und identifiziert sich im besten Fall mit ihr. Das Corporate Design (CD) ist das visuelle Erscheinungsbild eines Unternehmens. Zur Unterstützung der Corporate Identity-Ziele ist das Corporate Design für die einheitliche Präsentation des Unternehmens nach innen und außen verantwortlich. So visualisiert das Corporate Design die Bestrebungen und Ziele einer Institution. Dies inkludiert konstante grafische Ausdrucksformen wie Logo, Hausschrift und Farbevariante auf sämtlichen visuellen Kommunikationsmedien und Produkten – vom Briefpapier über Visitenkarten, Innenarchitektur bis hin zu Faltenbeuteln und Papiertragetaschen. Die gleichartigen, formalen Gestaltungskonstanten werden in Gestaltungsrichtlinien oder „Design-Bibeln“ für unterschiedliche Anwendungsbereiche definiert. Das unverwechselbare Erscheinungsbild ermöglicht den Klienten sowie den Mitarbeitern die visuelle Identifikation mit einem Unternehmen oder einer Unternehmensgruppe. Die Informationsflut aus den Medien überfordert viele Verbraucher. Gerade deshalb ist es wichtig, als Firma konsequent, glaubwürdig und mit individuellem Stil aufzutreten und sich in der Masse an Werbemaßnahmen zu behaupten. Mit einem hohen Wiedererkennungs- und Aufmerksamkeitswert sorgt die gestalterische Umsetzung der CI für eine Abgrenzung zu Wettbewerbern und langfristig für eine erfolgreiche Unternehmenspositionierung am Markt. Das visuelle Erscheinungsbild macht Leitbild und Grundsätze des Unternehmens wie zum Beispiel Umweltfreundlichkeit oder Qualitätsanspruch gestalterisch nach außen erkennbar. Da das Erscheinungsbild in der Öffentlichkeit schnell wahrgenommen wird, weist Corporate Design im Vergleich zu den anderen Bereichen der Corporate Identity die prägnanteste Differenzierung zum Wettbewerb auf. Die Ähnlichkeit aller kommunikativen Maßnahmen schafft ein 
kontinuierliches und vertrauensförderndes Auftreten des Unternehmens - nach innen und außen. Der Einsatz konstanter Gestaltungsmerkmale macht Werbemaßnahmen besonderes effizient, da die Aktionen eindeutig auf das Unternehmen zurückzuführen sind. Dabei werden nicht nur Kunden von dem funktionalen Erscheinungsbild emotional angesprochen, gutes Corporate Design begeistert auch Mitarbeiter und steigert die Identifikation mit dem Arbeitgeber. Mit einem einheitlichen, starken Gesamtauftritt – vom individuell gestalteten Faltenbeutel über designtes Rollenpapier bis hin zur bedruckten Papiertragetasche – wird das Markenimage eines Unternehmens besonders gestärkt und die eigenen Produkte wirkungsvoll präsentiert.


Das Preis-Leistung-Verhältnis des Werbeträgers „Papiertragetaschen mit Flachhenkeln“ lässt sich mit dem Tausend-Kontakt-Preis (TKP) beurteilen. Mit der betriebswirtschaftlichen Kennzahl ergeben sich die Kosten für 1000 Kontakte einer Werbeaktion. Der TKP errechnet sich aus (Preis der Werbeträger / Reichweite) x 1000. Der Tausend-Seher-Preis (TSP) vermittelt die Anzahl der Sichtkontakte, die zum Beispiel eine Papiertragetasche erzielt. Folglich kommt ein Kontakt durch visuelle Wahrnehmung der Werbebotschaft zustande.


Fiktives Beispiel für 5.000 Stück bedruckte Papiertragetaschen:


braune Papiertragetasche mit Flachhenkeln im Format 32 x 12 x 40 cm 

- 2-farbiger Druck 

- Druckfläche ca. 50% 

- 5.000 Stück

- Kosten circa 825 Euro


Aus diesen Komponenten ergibt sich folgende Kalkulation:


(825 Euro / 5000 Stück) x 1000 = 165 Euro pro 1000 Sichtkontakte

Der Kunde zahlt 165 Euro pro 1000 Sichtkontakte.


Die Überprüfung und Bearbeitung des gewünschten Druckbilds, seien es Grafiken, Fotomotiv oder Logo, übernimmt unsere hausinterne Mediengestaltung. Selbstverständlich nehmen wir uns auch der kompletten Neugestaltung der Papiertragetaschen an. Das Leistungsspektrum der BAGMAN-Grafik reicht von Logoentwicklung, Reinzeichnung über Retusche und Bildbearbeitung bis hin zum absoluten Neudesign. Dabei sind wir darauf spezialisiert, den individuellen Kundenwünschen entgegenzukommen und die Taschen nach persönlichen Vorstellungen zu designen. Bevor die Papiertaschen final in den Druck gehen, erhält der Kunde ein PDF zur Druck-Freigabe, um das gewünschte Druckmotiv sowie Stand, Größe, Positionierungen und Inhalt der Elemente zu prüfen. Bei jeder einzelnen Anfrage haben wir den hohen Anspruch an uns selbst, das gewünschte Druckmotiv bestmöglich umzusetzen und die Papiertragetaschen zu einem unvergesslichen Highlight zu machen. Dabei steht vor allem der Service-Gedanke im Vordergrund. Der Versand der werbeeffizienten Papier- 
Taschen erfolgt circa 8 Wochen nach der abschließenden Druck-Freigabe des Auftraggebers. Je nach Anfrage setzen wir auch zeitnahe Liefertermine um. Neben Papiertragetaschen mit den klassischen flachen Henkeln, zählen zudem Baumwolltaschen und Papier-Taschen mit gedrehter Kordel zu werbeeffizienten Maßnahmen. Individuell bedrucken ist auch hier möglich!


Der Druck von Papiertragetaschen mit flachen Henkeln wird im sogenannten Flexodruckverfahren abgewickelt. Auf jedem Papiertragetaschen-Format setzen wir – ob Strich- oder Fotomotiv – exzellente Druckergebnisse um. Mit bis zu 6 Farben bedrucken wir die Papiertragetaschen mit dem gewünschten Logo, Grafiken oder Bildern. Dabei werden Rasterungen von maximal 39 Linien pro Zentimeter genutzt. Der Druck der Papiertüten erfolgt mit wasserbasierten Pantone U-Farben. Die dünnen und schnell trocknenden Wasserfarben sind die Basis für herausragende Druckbilder. Unsere Papiertüten mit Flachhenkeln zeichnen sich durch eine besonders hohe Gestaltungs- und Druckqualität aus. Dabei ist zu beachten, dass sich braunes und weißes Papier beim Druck unterschiedlich verhält. Je nach Aufnahmefähigkeit für Farbe ergeben sich deutlich sichtbare Unterschiede bei den Druckergebnissen auf braunem oder weißem Kraftpapier. Unsere ökologische und nachhaltige Unternehmensphilosophie verlangt nach grünen und biologisch abbaubaren Service-Verpackungen. Daher werden zur Produktion und zum Bedrucken von Papiertragetaschen umweltverträgliche Farben und zertifizierte Papiere verwendet.


Mit dem Flexodruck, einer alten, angesehenen Drucktechnik, werden in einem Arbeitsgang bedruckte Papiertragetaschen hergestellt. Die Flexodruckmaschine übernimmt nicht nur den Druck, sondern auch das Falten und Kleben. Gerade deshalb können wir unsere qualitativ hochwertigen Papiertragtaschen günstig anbieten. Grundlage der direkten Hochdrucktechnik sind elastische Druckplatten aus Fotopolymer oder Gummi, die auf einen Druckzylinder befestigt werden. Um die Farbe auf das Druckobjekt zu bringen, überträgt die Rasterwalze eine bestimmte Farbmenge einheitlich auf das Klischee. Im letzten Schritt werden Druckplatte und Papier zusammengeführt. Da viele Aspekte wie Maschineneinstellung und -auslastung, Vorbereitungszeit bis zur finalen Druck- Freigabe, Reinigung der Maschine etc. berücksichtigt werden müssen, gelten Versandzeiten von 8 Wochen. Ebenso wie Faltenbeutel produzieren unsere Lieferanten die Papiertragetaschen mit Henkelgriffen im Massendruck in einigen tausend Stück.


Bedruckt mit Logo, Firmenanschrift oder Preisspecials, die Papiertragetasche ist immer ein Hingucker! Alternativ zu Papiertragetaschen mit Flachhenkeln erhalten Sie auf Anfrage gerne ein Angebot zu Papiertragetaschen mit gedrehter Kordel oder Baumwolltaschen. Auch diese lassen sich individuell und einzigartig bedrucken.