• Kostenfreie Beratung
  • Papier aus nachhaltigen Rohstoffen
  • Ausgezeichnete Kundenzufriedenheit
Ihr Schnellkontakt:
Kostenfreie Beratung
Unverbindliche Anfrage (0)
Kontakt
Ausgezeichnet.org

Neu im Programm: Nature Cups 100% plastikfrei

BAGMAN nimmt ab sofort umweltfreundliche Nature Cups in sein Produktsortiment auf. Die Coffee to go-Becher bestehen aus
FSC-zertifiziertem Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft und sind eine nachhaltige Alternative zu klassischen Coffee to go-Bechern. Durch die besondere Beschaffenheit des Bechers ist der Nature Cup nicht nur biologisch abbaubar, er lässt sich auch problemlos über die Entsorgung im Altpapier recyceln und wiederverwerten.

Eine spezielle Papiermischung in Kombination mit der patentierten, hauchdünnen ISLA®-Barriere ermöglichen den Einsatz des Bechers ohne Plastik-Innenbeschichtung. Die ISLA®-Barriere ist eine innovative, umweltfreundliche Dispersionsbeschichtung auf Wasserbasis. Diese Produkteigenschaften sorgen nicht nur für eine schnelle Zersetzung der Cups, sondern stellen auch einen beispielhaften Recycling- und Wiederverwertungsprozess sicher. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kaffeebechern mit PE-Beschichtung sind die Nature Cups nach der Nutzung einfach zu recyceln, da keine störende Plastikschicht von dem Papier getrennt werden muss. Das Papier lässt sich im Recyclingprozess bis zu sieben Mal wiederverwerten. Aus dem Nature Cup können somit bis zu sieben Artikel im Nachgang hergestellt werden. Nachhaltig ist nicht nur das Material selbst, auch die Produktion der Bio-Papierbecher erfolgt mit geringem Energieaufwand.

Unsere Nature Cups sind in Single Wall-Qualität und in den drei klassischen Bechergrößen 0,2 Liter (8 oz), 0,3 Liter (12 oz) und 0,4 Liter (16 oz) erhältlich. Im modernen 4C-Offset-Druckverfahren werden die Bio-Kaffeebecher individuell bedruckt. Dabei stehen Ihnen unendliche Gestaltungsmöglichkeiten offen. Um die Nachhaltigkeit der Becher auch visuell in der Verpackungsgestaltung zu erfassen, können die Nature Cups nicht nur mit dem eigenen Logo, sondern auch mit Hinweisen wie „100% plastikfrei“ oder „komplett recycelbar“ bedruckt werden. Ab Druckfreigabe dauert die Fertigung der Nature Cups circa 12 bis 14 Wochen. Die Mindestmenge für die ökologischen Kaffeebecher liegt bei 50.000 Stück.

Vervollständigt wird der Nature Cup durch passende Deckel aus umweltfreundlicher Bagasse. Bagasse entsteht als eigentliches „Abfallprodukt“ bei der Herstellung von Zucker. Das rein biobasierte Material bietet viele Vorteile:  

  • Die organische Zusammensetzung mit einem hohen Cellulose-Anteil verleiht der Bagasse ähnliche Eigenschaften wie Pappe. Die naturfarbenen Bagasse-Deckel sind geschmacksneutral, wasserresistent sowie kälte- und hitzebeständig.
  • Bagasse ist als natürliches Nebenprodukt ressourcenschonend. Zudem ist Zucker ein schnell nachwachsender Rohstoff.
  • Das Material aus Zuckerrohr lässt sich umweltfreundlich entsorgen. Ob auf dem heimischen Kompost oder in der Kompostieranlage – Bagasse zersetzt sich in der Regel innerhalb von acht Wochen. Beim Abbauprozess setzt Bagasse darüber hinaus Nährstoffe frei, die das Kompostprodukt bereichern.

Sie haben auch Interesse an nachhaltigen Kaffeebechern? Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für die Nature Cups zu. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – per Telefon, E-Mail oder nutzen Sie unser praktisches Anfrageformular. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Autorin Cathrin Wohlfarth

Autorin: Cathrin Wohlfarth

Cathrin Wohlfarth ist Public-Relations-Referentin und kümmert sich um das Image von BAGMAN. Mit Pressearbeit und Texterstellung für Publikationen, diversen Social-Media-Aktivitäten sowie der kontinuierlichen Pflege des Internetauftritts optimiert die studierte Kommunikationswissenschaftlerin die externe Kommunikation der Firma. Darüber hinaus unterstützt sie das Vertriebsteam und betreut Kunden aus der Bäcker- und Konditorbranche.